Datum

Plätze

Suchen
12 APR2023
6 Nächte
Tubbataha National Park
1 freier Platz
3564 CHF
1 freier Platz

Abfahrt/Ankunft

ab:
12 Apr 2023
12:30
Puerto Princesa
an:
18 Apr 2023
10:00
Puerto Princesa

Preise & Verfügbarkeit

Premium Double
Unterdeck
3564 CHF
ausgebucht
Premium Twin Share
Unterdeck
3564 CHF
1 Platz nur Frau
Premium Twin/Double Share
Unterdeck
3564 CHF
ausgebucht
 Angebotsanfrage
26 APR2023
6 Nächte
Tubbataha National Park
1 freier Platz
3564 CHF
1 freier Platz

Abfahrt/Ankunft

ab:
26 Apr 2023
12:30
Puerto Princesa
an:
02 Mai 2023
10:00
Puerto Princesa

Preise & Verfügbarkeit

Premium Double
Unterdeck
3564 CHF
ausgebucht
Premium Twin Share
Unterdeck
3564 CHF
1 Platz nur Frau
Premium Twin/Double Share
Unterdeck
3564 CHF
ausgebucht
 Angebotsanfrage
17 JUN2023
6 Nächte
Southern Visayas
11 freie Plätze
2106 CHF
11 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
17 Jun 2023
13:00
Mactan
an:
23 Jun 2023
10:00
Moalboal

Preise & Verfügbarkeit

Premium Double
Unterdeck
2106 CHF
2 Plätze
Premium Twin Share
Unterdeck
2106 CHF
5 Plätze
Premium Twin/Double Share
Unterdeck
2106 CHF
4 Plätze
 Angebotsanfrage
01 JUL2023
10 Nächte
Malapascua & Visayas
2 freie Plätze
+2 Optionen
3510 CHF
2 freie Plätze
+2 Optionen

Abfahrt/Ankunft

ab:
01 Jul 2023
13:00
Mactan
an:
11 Jul 2023
10:00
Mactan

Preise & Verfügbarkeit

Premium Double
Unterdeck
3510 CHF
ausgebucht
Premium Twin Share
Unterdeck
3510 CHF
2 Plätze
+2 Optionen
Premium Twin/Double Share
Unterdeck
3510 CHF
ausgebucht
 Angebotsanfrage
05 SEP2023
7 Nächte
Southern Visayas
14 freie Plätze
2772 CHF
14 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
05 Sep 2023
13:00
Mactan
an:
12 Sep 2023
10:00
Mactan

Preise & Verfügbarkeit

Premium Double
Unterdeck
2772 CHF
2 Plätze
Premium Twin Share
Unterdeck
2772 CHF
8 Plätze
Premium Twin/Double Share
Unterdeck
2772 CHF
4 Plätze
 Angebotsanfrage
spätere Termine

Safarischiff

Komfortabel und mit viel Platz verspricht das Safarischiff Philippine Siren Tauchferien der Extraklasse. Der 40 Meter lange Segelschoner wurde im traditionell indonesischen Stil erbaut.  Er bietet Platz für bis zu 16 Personen. Stilvoll eingerichtete Kabinen sowie grosszügige Aussendecks sorgen für perfekte Entspannung nach einem aufregenden Tag unter Wasser.  Einen herrlichen Blick über das Meer verspricht das Sonnendeck mit bequemen Liegestühlen.

Beschreibung

Die Philippine Siren bietet höchsten Luxus auf ihren Tauchsafaris. Das gemütliche Segelschiff verfügt über einen klimatisierten Salon mit Bar und gemütlichen Sitzecken. Im überdachten Aussenbereich werden die Mahlzeiten in Buffetform serviert. Freuen Sie sich auf leckere asiatische und europäische Küche . Der Liegebereich im Bug ist sonnengeschützt, ein weiteres Sonnendeck, ausgestattet mit bequemen Liegestühlen befindet sich auf dem Dach des Salons. Das grosszügige überdachte Taucherdeck lässt keine Wünsche offen und bietet viel Platz für die Tauchausrüstungen.  
Gegen eine geringe Gebühr können Sie auch Wasserski und Wakeboard fahren, Kajaks werden kostenlos angeboten. 

Maximale Belegung

16

Kabinen

Die acht geräumigen Kabinen im Unterdeck sind komfortabel eingerichtet. Zwei der Kabinen sind mit einem Doppelbett ausgestattet, die anderen Kabinen verfügen über Einzelbetten, die teilweise zu einem Doppelbett umgebaut werden können. Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC, einer individuell regulierbaren Klimaanlage sowie ein Unterhaltungssystem mit PC Monitor.

Verpflegung

Vollpension inkl. Snacks, Tee, Kaffee, Wasser, Fruchtsaft und Bier. Wein und Spirituosen gegen Aufpreis erhältlich.

Spezielle Informationen

Schiffstyp: Phinisi
Länge:  40,00 m
Breite:  9,70 m
Tiefgang: 3,00 m
Segel:7
Motoren: Marinized Nissan RH-10, Mitsubishi 6D-22
Geschwindigkeit max.: 10 Knoten
Reisegeschwindigkeit: 7 Knoten
Generatoren: 3 x Yanmar
Diesel: 14,000 Liter
Wassertank: 10,000 Liter
Wasseraufbereitungsanlage: 450 Gallonen/24h
Kompressoren: 2 x 320 Liter/min
Nitrox: 32%
Rettungsinseln: 2 für je 15 Personen
IPURB: 2
GPS: 3
VHF: 2
SSB: 1
Autopilot: 1
Satellitentelefon: 1
Radar: 2
Tiefensonar: 1
Kabinen: 2 Doppelkabinen und 6 Zweibettkabinen mit eigenem Bad (Dusche, WC)
Klimaanlage: In allen Kabinen und Salons, individuelle Regelung

Tauchen

Abwechslungsreiche und unberührte Tauchgründe auf den Philippinen werden Ihnen auf einer Tauchsafari mit dem Safarischiff Philippine Siren geboten. Unterwasserwelten mit farbenprächtigem Korallenbewuchs, atemberaubende Steilwände sowie eine fantastische Vielfalt an unterschiedlichen Fischen, von Makrelen und Thunfischen bis hin zu Barrakudas und Haien begeistert das Taucherherz! Auf vier unterschiedlichen Routen wird Ihnen das Unterwasserparadies der Philippinen näher gebracht.

Tauchbetrieb

Täglich werden von den bestens ausgebildeten Tauchguides bis zu vier Tauchgänge angeboten. Getaucht wird in kleinen Gruppen mit nur maximal sechs Tauchern je Gruppe, alle Tauchgänge werden von den schnellen Beibooten durchgeführt. Das Tauchbriefing findet auf Englisch statt, manchmal auch auf Deutsch, sofern ein deutschsprachiger Tauchlehrer mit an Bord ist. Auf Wunsch ist auch Tauchen im Buddy Team möglich.
Nitrox ist für die zertifizierten Taucher gratis, das Brevet kann auch an Bord abgelegt werden.
ABC Ausrüstung, Automat, Anzug und Bleigurt sowie die 12l Aluflaschen werden als Leihausrüstung kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Nitrox

Nitrox for free

Mögliche Routen

Das Safarischiff Philippine Siren fährt vier unterschiedliche Routen und bringt Ihnen hier die faszinierende Unterwasserwelt der Philippinen näher. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Routen, die von farbenprächtigen Korallengärten, zahlreichen Fischschwärmen bis hin zu abenteuerlichen Wracks alles beinhalten. 

South Visayas – von Mactan nach Apo Island
Cabilao Island, das auf dieser Route liegt ist vor allem bekannt durch seine Hammerhaie. Apo Island hat den grössten Unterwasserschutzpark der Philippinen,  ein grosses Korallenwachstum, zahlreiche Fischschwärme, Barracudas, Jacks und Büffelkopfpapageifische sind ständige Begleiter. Clownfisch City mit seinen hunderten von Anemonenfischen ist sicher ebenfalls ein Highlight dieser Tour.

Süd Leyte und Bohol
Von Januar bis April werden die Fahrten in diese Region angeboten, deren Highlights Mactan Island und Olongo Island sind. Freuen Sie sich auf Hammerhaie, Walhaie und Riffhaie, die hier anzutreffen sind.

Boracay – Apo Reef – Wracks von Coron
Liebhaber von Wracktouren kommen hier auf ihre Kosten.  Die Wracks der Coron Bay stammen noch aus dem zweiten Weltkrieg. Ein weiteres Highlight ist das Apo Reef, das zum UNESCO Welterbe gehört. Begegnungen mit Hammerhaien, Mantas und grauen Riffhaien gehören bei Tauchgängen in Boracay zur Tagesordnung.

Tubbataha Reef National Marine Park
Dieser Marine Park gehört ebenfalls zum UNESCO Welterbe und gilt als einer der schönsten Riffgruppen der Welt. Bunt bewachsene Drop Offs , Thunfischschwärme, Schildkröten und auch Haie und Mantas gehören hier zu den Tauchgängen mit dazu.

Ich wünsche eine Beratung

von Urs Seleger