Datum

Plätze

Suchen
28 DEZ2022
8 Nächte
Socorro - giant mantas, sharks and dolphins
3 freie Plätze
3669 CHF
3 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
28 Dez 2022
20:00
Cabo San Lucas
an:
05 Jan 2023
08:30
Cabo San Lucas

Preise & Verfügbarkeit

Premium Suite
Hauptdeck
4824 CHF
ausgebucht
Superior Suite
Hauptdeck
4194 CHF
ausgebucht
Single Stateroom
Unterdeck
4587 CHF
ausgebucht
Stateroom
Unterdeck
3669 CHF
3 Plätze
1 Platz nur Mann
Triple Stateroom
Unterdeck
3354 CHF
ausgebucht

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park Fees
375
USD

Extrakosten zahlbar vor Ort

Does not include $35 fee per person port fee
35
USD
 Angebotsanfrage
21 JAN2023
8 Nächte
Socorro - giant mantas, sharks and dolphins
1 freier Platz
3564 CHF
1 freier Platz

Abfahrt/Ankunft

ab:
21 Jan 2023
20:00
Cabo San Lucas
an:
29 Jan 2023
08:30
Cabo San Lucas

Preise & Verfügbarkeit

Premium Suite
Hauptdeck
5139 CHF
ausgebucht
Superior Suite
Hauptdeck
4509 CHF
ausgebucht
Single Stateroom
Unterdeck
4980 CHF
ausgebucht
Stateroom
Unterdeck
3984 CHF
ausgebucht
Triple Stateroom
Unterdeck
3564 CHF
1 Platz

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park Fees
375
USD

Extrakosten zahlbar vor Ort

Does not include $35 fee per person port fee
35
USD
 Angebotsanfrage
20 MäR2023
10 Nächte
Socorro - giant mantas, sharks and dolphins
3 freie Plätze
5139 CHF
3 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
20 Mär 2023
20:00
Cabo San Lucas
an:
30 Mär 2023
08:30
Cabo San Lucas

Preise & Verfügbarkeit

Premium Suite
Hauptdeck
5769 CHF
ausgebucht
Superior Suite
Hauptdeck
5139 CHF
3 Plätze
1 Platz nur Mann
Single Stateroom
Unterdeck
5637 CHF
ausgebucht
Stateroom
Unterdeck
4509 CHF
ausgebucht
Triple Stateroom
Unterdeck
3984 CHF
ausgebucht

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park Fees
525
USD

Extrakosten zahlbar vor Ort

Does not include $35 fee per person port fee
35
USD
 Angebotsanfrage
17 APR2023
8 Nächte
Socorro - giant mantas, sharks and dolphins
2 freie Plätze
ab
3669 CHF
2 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
17 Apr 2023
20:00
Cabo San Lucas
an:
25 Apr 2023
08:30
Cabo San Lucas

Preise & Verfügbarkeit

Premium Suite
Hauptdeck
4824 CHF
ausgebucht
Superior Suite
Hauptdeck
4194 CHF
ausgebucht
Single Stateroom
Unterdeck
4587 CHF
1 Platz
Stateroom
Unterdeck
3669 CHF
1 Platz nur Mann
Triple Stateroom
Unterdeck
3354 CHF
ausgebucht

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park Fees
375
USD

Extrakosten zahlbar vor Ort

Does not include $35 fee per person port fee
35
USD
 Angebotsanfrage
27 MAI2023
8 Nächte
Socorro - giant mantas, sharks and dolphins
2 freie Plätze
ab
3669 CHF
2 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
27 Mai 2023
20:00
Cabo San Lucas
an:
04 Jun 2023
08:30
Cabo San Lucas

Preise & Verfügbarkeit

Premium Suite
Hauptdeck
4824 CHF
ausgebucht
Superior Suite
Hauptdeck
4194 CHF
1 Platz nur Mann
Single Stateroom
Unterdeck
4587 CHF
ausgebucht
Stateroom
Unterdeck
3669 CHF
1 Platz nur Mann
Triple Stateroom
Unterdeck
3354 CHF
ausgebucht

Extrakosten zahlbar bei Buchung

Park Fees
375
USD

Extrakosten zahlbar vor Ort

Does not include $35 fee per person port fee
35
USD
 Angebotsanfrage
spätere Termine

Safarischiff

Wenn ein Tauchboot über sechs Suiten und zwei Premiumsuiten verfügt, dann ist Komfort nicht nur ein Wort, sondern eine Verpflichtung. Der kommt die Nautilus Belle Amie völlig nach. Zwei Bars, eine gemütliche Lounge, ein großes Sonnendeck, ein Whirlpool machen die Nautilus Belle Amie zu einem Schiff, auf dem sich sehr gut leben lässt – natürlich auch in den Standardkabinen, die ebenfalls geschmackvoll und vergleichsweise geräumig sind.

Beschreibung

Die Nautilus Belle Amie ist ein 42 Meter langes Stahlschiff, das den höchsten Ansprüchen genügt. Es bietet, je nach Konfiguration, bis zu 32 Tauchern Platz, die von zwölf Mitgliedern der Crew betreut werden. Für Taucher ist die Nautilus Belle Amie perfekt ausgestattet. Es stehen, nach Absprache, nicht nur Nitrox, sondern auch andere Mischgase, wie etwas Trimix, zur Verfügung. Bei den Touren nach Guadalupe spielen Haikäfige eine ganz bedeutende Rolle. Von ihnen führt die Nautilus Belle Amie gleich fünf Stück mit sich.

Maximale Belegung

20

Kabinen

Prunkstück der Explorer Belle Amie sind die beiden Premium-Suiten, die nach Bedarf auch zu einer Platinium-Suite kombiniert werden können. Dafür gibt’s nicht nur jede Menge Platz, sondern auch noch einen eigenen Flachbildschirm. Platz bieten auch die sechs Superior-Suiten im Oberdeck, dazu gibt’s Panoramafenster. Ein wenig enger geht es naturgemäß im Unterdeck zu. Die Kabinen dort sind als Einzel, Doppel oder Dreierkabinen ausgelegt. Alle Kabinen verfügen über eine Klimaanlage, sowie Dusche und WC.

Verpflegung

Mexikanische, amerikanische oder europäische Küche – von allem ist etwas geboten an den vier Mahlzeiten, die pro Tag gereicht werden. Aber da Tauchen bekanntlich hungrig macht, gibt’s auch noch Snacks zwischendurch.

Spezielle Informationen

Name: Nautilus Belle Amie.
Länge: 42 Meter.
Breite: 8 Meter.
Gästekabinen: 17 Dreier, Doppel und Einzelkabinen, davon sechs Suiten
Duschen und Toiletten: je 1 pro Kabine.
Geschwindigkeit: 11 kn
Wasser: unbegrenzt
Kompressor: 2 x Coltri MC 30
Klimaanlage: In jeder Kabine
Beiboot: 3

Tauchen

Westlich von Mexiko kann man auf sie treffen, die ganz, ganz großen Bewohner der Meere, wie Buckelwale, Walhaie, Mantas, Hammerhaie. Sie tummeln sich um Soccoro und die beiden kleinen Nachbarinseln. Bis zu zehn verschiedene Haiarten können dort an einem Tag gesichtet werden.
Wer sich für die Tour nach Guadalupe entscheidet, interessiert sich dagegen nur für eine Spezies, die er dann aber auch fast hautnah erleben will: Den Großen Weißen Hai.

Tauchbetrieb

Wenn das Ziel Soccoro heißt, wird drei bis vier Mal am Tag getaucht. Für die Exkursionen stehen drei Stark motorisierte Zodiacs zur Verfügung. Sie sind über acht Meter lang und setzen die Taucher innerhalb nur weniger Minuten am gewünschten Tauchplatz ab. Das Taucherdeck ist groß und geräumig. Es bietet jede Menge Platz und ausgezeichnete Arbeitsbedingungen für Unterwasser-Fotografen.
Wenn jedoch Guadalupe angesteuert wird, dann werden morgens die Haikäfige ins Wasser gesenkt. Grundsätzlich ist das Tauchen dann den ganzen Tag möglich. Allerdings wird ohne Pressluftflasche getaucht. Die Luftversorgung kommt direkt vom Schiff.
Wenn das Ziel Soccro heißt, wird drei bis vier Mal am Tag getaucht. Für die Exkursionen stehen drei Stark motorisierte Zodiacs zur Verfügung. Sie sind über acht Meter lang und setzen die Taucher innerhalb nur weniger Minuten am gewünschten Tauchplatz ab. Das Taucherdeck ist groß und geräumig. Es bietet jede Menge Platz und ausgezeichnete Arbeitsbedingungen für Unterwasser-Fotografen.
Wenn jedoch Guadalupe angesteuert wird, dann werden morgens die Haikäfige ins Wasser gesenkt. Grundsätzlich ist das Tauchen dann den ganzen Tag möglich. Allerdings wird ohne Pressluftflasche getaucht. Die Luftversorgung kommt direkt vom Schiff.

Nitrox

Nitrox for free

Mögliche Routen

Zwei unterschiedliche Ziele stehen auf dem Tourenplan der Nautilus Explorer. Von November bis Juli werden Soccoro und seine Nachbarinseln angesteuert. Danach geht es zu den Weißen Haien von Guadalupe.

Ausgangspunkt für die Fahrten nach Soccoro ist der Hafen von Cabo San Lucas an der südlichen Spitze der Baja California. Nach einem Tag sind die Inseln Soccoro, San Benedicto und Roca Partida erreicht. Bis zu zehn unterschiedliche Haiarten können in diesen Gewässern beobachtet werden. Zu den Höhepunkten zählen indes die großen Mantas, aber auch, je nach Jahreszeit, die Buckelwale.
Ensenada liegt im Norden der Baja California, unweit der Grenze zu den USA. Das ist der Ausgangshafen, wenn die Nautilus Belle Amie die Insel Guadalupe anläuft. Das tauchen geht hier anders von statten. Hier wird ausschließlich in Haikäfigen getaucht mit einer unabhängigen Luftversorgung von Deck.

Ich wünsche eine Beratung

von Urs Seleger