Solmar V - Tauchschiff Socorro und Guadalupe

Schon ihr Name ist eine Legende! Seit 20 Jahren operiert die komfortable Solmar V in den Gewässern vor der mexikanischen Pazifikküste. Ihr Ziel für Tauchsafaris sind die besten Grossfischgründe vor den Inseln Soccorro und Guadalupe.

Aktionen / Specials

SOCORRO mit der SOLMAR, ausgebucht

Buchungzeitraum:
ab 31.03.2018

Safaridaten:
10.11.2018 - 20.11.2018

500.- Last Minute Reduktion!

Spezialsafari zu den Delphinen und Mantas von SOCORRO auf der SOLMAR V

Begleitet von:
Urs Seleger und Maik Solf

Vor der Safari nach Wunsch Zusatzprogramm in La Paz zu den Seelöwen und Walhaien

Detaillierte Informationen HIER

Begleitete Spezialsafari

Verfügbare Daten anzeigen

Verfügbare Daten öffnen

Tauchen

Der Pazifik vor der Westküste Mexikos und der Halbinsel Baja California ist berühmt für seine üppigen Großfischvorkommen. Vor allem vor Soccoro sind Begegnungen mit Mantas, Hammerhaien und Delfinen programmiert. Walhaie lassen sich hier aus regelmäßig blicken und in den Frühlingsmonaten besteht immer wieder mal die Möglichkeit Buckelwale zu beobachten. Dagegen konzentriert sich vor Guadalupe das Geschehen hauptsächlich auf einen: Auf den großen Jäger der Meere, auf den weißen Hai.

Tauchbetrieb

Getaucht wird auf der Solmar V entweder von dem mitgeführten Schlauchboot oder direkt von der Solmar V. Den Taucher kommt in diesem Fall die schwimmbare Plattform mit zwei Leitern zu Gute, die schon manchen Gast begeistert hat. Bei Tauchgängen mit dem Schlauchboot – Panga genannt – folgt das Boot den Tauchern, so dass ein direkter Ausstieg nach dem Auftauchen möglich ist. Fotografen schätzten den großen Kameratisch auf dem Taucherdeck mit Ladestationen und Luftpistolen, mit denen die Kameras in kürzester Zeit gereinigt und getrocknet werden können.

Nitrox

Nitrox 32 und 36 werden Angeboten, alle Nitrox-Zertifikate akzeptiert. Ni

Weitere Details öffnen

Safarischiff

Die Solmar V hat auch nach über 20 Jahren nichts von ihrem Charme verloren. Im Gegenteil, in Sachen Ausstattung und Komfort hat sie Maßstäbe gesetzt. Ein großer gemütlicher Salon und verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten sind Standard. Ein neues Kommunikationssystem ermöglicht inzwischen auch auf hoher See E-mails zu empfangen, eine Registrierung ist dafür aber vorab nötig. Zwei kräftige Diesel sorgen für eine Höchstgeschwindigkeit von zehn Knoten und auch dafür, dass das Schiff möglichst ruhig im Wasser liegt.

Beschreibung

Die Solmar V ist eine 34 Meter lange Motoryacht. Das Schiff ist komfortabel ausgestattet und verfügt die besten Voraussetzungen für Touren hinaus in den Pazifik. Sie trotzt auch schwierigen Witterungsbedingungen. Mit ihren drei Haikäfigen ist sie spezialisiert auf Touren nach Guadalupe, wo den Gästen aufregende Exkursionen zu den Weißen Haien angeboten werden. Die Verwendung von Messing und Mahagoni lässt noch wahre Seemannsgefühle aufkommen.

Maximale Belegung

22

Kabinen

Die Solmar V wird mit maximal 16 Gästen belegt. Ihnen stehen Wahlweise sechs Standard oder sechs Superior-Kabinen zu Verfügung. Komfort und Luxus spielen an Bord eine wichtige Rolle, was die verarbeiteten Materialien schon unterstreichen: Mahagoni und Messing, sowie Granit für die Tischplatten spiegeln den gehobenen Anspruch wieder. Natürlich sind alle Kabinen klimatisiert.  Auch stehen den Gästen in ihren Kabinen Bad und WC zur Verfügung. Ausgestattet sind die Unterkünfte zudem mit DVD-Player und einem Fernsehgerät. Damit die die Kabine, im Gegensatz zu anderen Safarischiffen mehr, als nur ein Ort zum Schlafen.

Verpflegung

Verpflegung: Vollpension, dazu Kaffee, Tee, Wasser, sowie Bier und Wein zum Abendessen

Spezielle Informationen

Länge:    34 Meter
Breite:    9 Meter
Geschwindigkeit:    10 Knoten
Motoren:    2 Doppel Turbo 12v71 Detroit Diesel
Kabinen: 12
Betten: 22
Maximalbelegung Guadalupe:    16
Klimaanlage:    Ja
Dusche/WC:    in jeder Kabine vorhanden

Weitere Details öffnen

Mögliche Routen

Die Solmar V bedient zwei unterschiedliche Routen vor der Baja California. Welches Ziel wann angesteuert wird, richtet sich nach der Jahreszeit. Die Saison von Soccoro beginnt im November und dauert bis Juni. Die Fahrt beginnt dann in Cabo San Lucas am Südende der Baja California. Wer nach Guadalupe reisen will, der kann das zwischen August und Oktober. Dann legt die Solmar V in Ensenada ab, einem Hafen etwa in der Mitte der Baja California.

Route

Bei den Touren nach Soccoro stehen die großen Arten wie Walhai, Hammerhai, Mantas oder – ja nach Jahreszeit, auch Buckelwale im Mittelpunkt des Interesses. Das Außergewöhnliche bei diesen Begegnungen ist die Zutraulichkeit mancher Meeresbewohner. Vor allem Mantas genießen offenbar die „Luftduschen“ der Taucher.
In Gaudalupe dreht sich alles nur um den Weißen Hai. Das Tauchen ist hier anders konzipiert und auf 16 Teilnehmer beschränkt. Es stehe zwei Haikäfige zur Verfügung. Die Luftversorgung kommt nicht aus der Flasche, sondern direkt vom Schiff, was die Bewegungsfreiheit im Haikäfig deutlich erhöht.

Weitere Details öffnen