Sheena - Tauchschiff auf den Malediven

Sheena neu ab FILITHEYO! (ab Juli 2017) An Bord des Tauchschiff Sheena wartet die ganze Pracht der herrlichen Unterwasserwelt in den südlichen Atollen der Malediven. Die Tauchsafari startet auf der traumhaften Insel Filitheyo (ab Juli 2017), die vor oder nach der Tour perfekte Bedingungen für einen Strandurlaub mit Tauchen bietet!

Verfügbare Daten anzeigen

Verfügbare Daten öffnen

Tauchen

Die Tauchsafari auf der Sheena zeigt die schönsten Tauchplätze im Süden der Malediven. Ab dem beliebten Tauch-Resort Medhufushi startet die Sheena zu abwechslungsreichen Touren ins Meemu-, Laamu- und Thaa-Atoll. Gäste der Tauchsafari dürfen sich dort auf herrliche Korallenriffe, jede Menge Grossfisch sowie auf interessante Makrotauchgänge freuen. Die intakte Meereswelt an den unberührten Atollen erinnert an die Malediven der 1990er Jahre!

Tauchbetrieb

Tauchausrüstung:
Die Sheena wird begleitet von einem Tauchdhoni für maximal 18 Taucher. Alle Tauchgänge finden vom Dhoni aus statt, deshalb verbleibt die Tauchausrüstung der Gäste permanent dort. Die Tauchflaschen werden ebenfalls auf den Dhoni gefüllt.
Da wir von Medhufushi aus starten ist Leihausrüstung kein Problem, da wir den Back up einer voll ausgestatteten „Inseltauchbasis" haben.
Jeder Gast sollte aber für seine eigene Tauchausrüstung die wichtigsten Ersatzteile dabeihaben, da es auf dem Schiff nur wenige Spare Parts gibt.

Tauchbetrieb: 
Pro Tag stehen 2-3 Tauchgänge auf dem Programm, Nachttauchgänge 1-2-mal pro Woche. Unsere sehr erfahrenen Tauchlehrer bieten Euch alles, was ihr Euch von einer Safari wünscht. Wie auf den Malediven üblich sind alle Tauchgänge Drifttauchgänge. Wir richten die Tauchgänge und Routenplanung nach Euren Wünschen. Wir tauchen üblicherweise mit der Strömung und das Dhoni nimmt uns dann an der Oberfläche wieder auf. Es gibt durchaus auch Tauchgänge, die mit einem schnellen negativen Abstieg beginnen (gleich runter) und auch mal ein paar Meter gegen die Strömung zu einem besonders tollen Punkt führen. Also bestes, klassisches Malediventauchen! Um an einer Safari auf der Sheena teilnehmen zu können, muss jeder Taucher mindestens 60 geloggte Tauchgänge nachweisen können und sollte, wenn möglich, ein Fortgeschrittenen-Zertifikat einer international anerkannten Ausbildungsorganisation (z. B. CMAS 2*, SSI Advanced Open Water/Advanced Adventurer, PADI Advanced Diver oder vergleichbar) besitzen. Die Tauchbestimmungen auf den Malediven erlauben offiziell eine Maximaltiefe von 30 m. Alle anderen Tauchregeln sind der übliche Standard der internationalen Verbände, vor allem aber richten wir uns nach unserer Regel Nr. 1, DGMV (der gesunde Menschenverstand). Achtung : Das Mitführen von Tauchcomputer, Signalboje und alternativer Luftversorgung für jeden Taucher sowie bei Nachttauchgängen eine Lampe pro Taucher und einem Notblitz pro Buddyteam sind obligatorisch!

Nitrox

Nitrox for free

Weitere Details öffnen

Safarischiff

Mit ihrer komfortablen Ausstattung bietet die Sheena Tauchern eine Oase der Erholung. Mehrere Schatten- und Sonnendecks laden zum Verweilen ein, während die herrliche Inselwelt der Malediven vorbeizieht. Entspannend ist auch die Atmosphäre an Bord, mit maximal 14 Tauchern herrscht eine familiäre Stimmung. Besonders ist die vorzügliche Verpflegung während der Tauchsafari, deren Höhepunkt das wöchentliche Beach-Barbecue auf einer einsamen Insel ist.

Beschreibung

Mit seiner komfortablen Einrichtung bietet es alles, was Taucher sich wünschen. Für das Schiff verantwortlich sind die Basisleiter von Medhufushi, Ingrid und Laurent. Die beiden freuen sich, Euch zusammen mit Ihrem erfahrenen und hoch motivierten Team Malediven-Tauchen vom Feinsten zu bieten.

Im September 2009 wurde das Schiff zuletzt renoviert und modernisiert. Die Sheena hat einen sehr geräumigen Salon sowie mehrere Schatten- und Sonnendecks (insgesamt 4 Schattendecks: vor dem Salon, hinter dem Salon im Heck, auf dem Oberdeck hinter den Kabinen und ein Teil des Sonnendecks. Zusätzlich zum Haupt-Sonnendeck mit Liegestühlen und Matten gibt es vor dem Ruderhaus noch ein zweites Sonnendeck) mit bequemer Liege.

Die Sheena fährt nur ab Medhufushi
NEU!: Ab Juli 2017 ab Filitheyo!

Maximale Belegung

18

Kabinen

Die Kabinen auf dem Unterdeck sind mit jeweils zwei Einzelbetten ausgestattet und somit auch für Einzelreisende oder Tauchbuddys gut geeignet.
Die beiden Kabinen auf dem Oberdeck (Owners cabins) sind mit fast 17 m² noch größer und mit Doppelbetten ausgestattet.
Alle 8 Kabinen (eine wird jeweils von den Tauchlehren benutzt) haben ein privates Bad mit Waschbecken, WC (erwähnenswert ist auch, dass es Toiletten mit ganz normalen Spülkästen sind - kein kompliziertes/ungewohntes Spülen) und Dusche (Frischwasser) sowie durchgehend 220 V Stromversorgung.
Des Weiteren gibt es auf dem Hauptdeck eine Kabine für den Staff.
Tauchlampen und Videoausrüstung müssen nicht im Zimmer geladen werden, dafür haben wir ein extra Regal im Salon.

Verpflegung

Die Mahlzeiten werden im geräumigen Salon mit 3 großen Esstischen serviert. Meistens wird aber "draußen" gegessen, nämlich im Heck am großen Tisch.
Einmal pro Woche wird ein Beach-Barbecue auf einer einsamen Insel organisiert - zweifellos eines der vielen Highlights jedes Tauchtörns auf der Sheena!
Auf besonderen Wunsch können Verliebte ein romantisches Candle-Light-Dinner auf dem Sonnendeck unter dem Sternenhimmel genießen.
Es gibt eine gut sortierte Bar, die die Gäste im Salon und auf dem Schattendeck mit einer großen Auswahl an Getränken versorgt.
Ganztägig werden Tee, Kaffe und Wasser gratis angeboten.

Spezielle Informationen

Name: Sheena
Baujahr: Mai 1995, letzte Renovierung September 2009
Länge: 24 Meter
Breite 8,5 Meter
Anzahl der Kabinen zu vermieten: 7
Duschen und Toiletten: je 1 pro Kabine
Maschine: Deawoo, 600 PS
Geschwindigkeit 14 Knoten
Strom: 2 Generatoren mit 22 kw und 17 kw, soundproofed
Wasser: 250 Liter Frischwasser pro Std
Aircondition: In jeder Kabine
Sicherheit: GPS, Funk, Handy, Rettungswesten, Notfall-Positionslicht, Feuerlöscher, Feuerdecken, Sauerstoff, Erste Hilfe
Mindesteilnehmerzahl 4 Personen
Tauchdhoni: ja, für 18 Taucher
Kompressor: K14 an Bord des Tauchdhonis
Flaschen: 40 Flaschen (12 l Alu DIN & INT)
Zahlungsmittel an Bord: Bargeld Euro, US Dollar, Schweizer Franken, keine Kreditkarten oder Traveller Schecks
Sonstiges: 2 Sonnendecks (ca. 90 m²), 4 Schattendecks (ca. 100 m²) , großzügiger Salon mit CD-/DVD-Player, HIFI und Fernseher (ca. 50 m²)!

Weitere Details öffnen

Mögliche Routen

Die Sheena fährt hauptsächlich 7-Tages-Safaris ab Medhfushi (ab Juli 2017 ab Filitheyo!)
Somit sind perfekte Kombi-Ferien mit einem relaxted Inselaufenthalt auf Filitheyo und eine Tauchsafari auf der Sheena möglich!

Fragen sie uns, wir können ihnen sagen wann welche Touren geplant sind.

Route

Die Sheena kreuzt im Süden der Malediven. Die Touren starten jeweils sonntags von Medhufushi aus. Im weitgehend unberührten und unerforschten Süden der Malediven tauchen wir an Riffen und Kanälen im Meemu-, Laamu- und Thaa-Atoll.

Alternativ und auf Wunsch können wir auch eine Route ins Felidhoo-Atoll (Hammerhaie) und ins Süd-Ari-Atoll (Walhaie) ansteuern. Die Touren führen an schon bekannte Spitzentauchplätze, haben aber auch teilweise richtigen Expeditionscharakter, da wir völlig neue Tauchgebiete erschließen.
Im Meemu-Atoll können wir schon mal fast sicher Mantas und Walhaie anbieten, aber wir sind ganz sicher, dass wir im Laufe der nächsten Zeit weitere absolut unberührte Wahnsinnsplätze mit Euch zusammen finden werden.

Weitere Touren für Gruppen und Vollcharter sind auf Anfrage und nach Vereinbarung möglich - z.B. auch 14-Tagestouren.

Der Transfer vom Flughafen Male nach Filitheyo per Air Taxi dauert ca. 40 - 45 Minuten.

Weitere Details öffnen