Adelaar - Tauchschiff vor Komodo

Eine Tauchsafari auf der Adelaar führt zu den fantastischen Unterwasserwelten des Komodo Nationalparks in Indonesien. Die bestens ausgebildete Crew zeigt ihren Gästen unvergessliche Meereswelten und verwöhnt abseits der Taucherlebnisse an Bord. Geniessen Sie traumhafte Tage auf dem luxuriösen Tauchschiff!

Verfügbare Daten anzeigen

Verfügbare Daten öffnen

Tauchen

Gäste des Safarischiffes Adelaar dürfen sich auf eine Tauchsafari der Extraklasse in der herrlichen Unterwasserwelt vor Komodo in Indonesien freuen. Der Komodo Nationalpark punktet mit wunderschönen Korallenriffen und der farbenprächtigen Flora und Fauna. Besonders die Fischvielfalt in den Gewässern von Indonesien ist bemerkenswert: Mantas, Mobulas, Adlerrochen, Haie oder Barrakudas sind während einer Tauchsafari an Bord der Adelaar regelmässig zu sehen.

Safarischiff

Die Insel Komodo ist bekannt für ihre fantastische Unterwasserwelt. In Kombination mit der Unterbringung auf dem wunderschön renovierten Schoner wird das Taucherglück in Indonesien perfekt! Auf den Gast warten das schöne Sonnendeck, der komfortable Salon und die geräumigen Kabinen, von denen es nur vier an Bord gibt. Damit ist die Adelaar eine perfekte Wahl für eine private Tauchsafari für Kleingruppen.

Beschreibung

Die Adelaar ist ein wunderschöner holländischer Schoner, der das Komodo-Archipel schon seit fünfzehn Jahren besegelt. Sie wurde 2008-2009 einer kompletten Renovierung unterzogen und zu einem luxuriösen 5 Sterne-Schiff ausgebaut, um die anspruchsvollsten Gäste zu beherbergen und zu verwöhnen.

Die Adelaar verfügt über vier geräumige, klimatisierte Kabinen, jede mit privatem Badezimmer und allen Annehmlichkeiten eines Luxus Hotels. In “klassischen Yacht”-Stil erbaut, beeindruckt das Innere des Schiffes mit reicher Holzvertäfelung und hohen Decken.
Die exklusive Master-Suite ist unsere grösste Kabine, mit Queen-Size-Bett, Sofa, Flachbildschirmfernseher und 2 Schreibtischen, sowie reichlich Schränken und Kommoden. Das Master- Badezimmer hat eine geräumige Dusche, zwei Waschbecken und ein separates WC.
Die drei anderen Gästekabinen, unsere großen “Staterooms” verfügen jeweils über Doppelbett, Flachbild-Fernseher und Intercom-Anlage, sowie viel Platz im Schrank und Schubladen. Jede Gästekabine hat ein eigenes Badezimmer mit separater Dusche, WC und Waschbecken.

Die beiden grösseren Staterooms sind darüber hinaus mit Schreibtisch und Sofa ausgestattet und können auch als Twin- oder Familienkabine benutzt werden.
Der Hauptsalon, der sich auf Kabinenebene befindet, ist der ideale Ort, um sich zu treffen und zusammen zu sein. Egal, ob um über die Erlebnisse am Tage zu berichten, zum Ausspannen oder um einfach ein gutes Buch aus unserer umfangreichen Bibliothek zu lesen.  Der lange Tisch, der an den Hauptsalon angrenzt, kann als Computer-Station, Kamera- oder auch einfach als Schreibtisch genutzt werden.
Das Speisezimmer haben wir auf das obere Deck verlegt. Es befindet sich ganz in die Nähe der Kombüse und bietet eine herrliche Aussicht aufs Meer und die wunderschönen Landschaften der Inseln.

Unser Hauptdeck bietet an einem langen Tisch Sitzgelegheiten unter einem grossen Sonnendach – ein idealer Platz, um bei einem Glas Wein den warmen Fahrtwind und die vorbeiziehenden Landschaften zu geniessen. Für sonnenhungrige Gäste haben wir bequeme Polster ausgelegt..

PRIVATE BOAT CHARTER
Die Adelaar ist die perfekte Wahl für kleine Gruppenreisen oder private Segeltörns mit der Familie oder mit Freunden. Für Taucher oder auch Nichttaucher! So ist zum Beispiel unsere 10 Nächte-Kreuzfahrt nach Komodo der ideale Trip, um sich mit der Familie zu erholen. In den Händen unserer kompetenten Crew können Sie sich mal entspannt zurücklehnen, die Seele baumeln lassen und die prachtvolle Aussicht geniessen, während wir östlich von Bali dahinsegeln. Unser “Cruise Director” wird dafür Sorge tragen, dass jeder Tag mit aufregenden Aktivitäten ausgefüllt ist.

Maximale Belegung

8

Kabinen

Die Adelaar verfügt über vier grosse luxuriöse Gästekabinen; jede Kabine ist individuell klimatisiert und hat ihr eigenes Badezimmer.
Drei Kabinen sind mit einem Doppelbett und einem zusätzlichen Einzelbett/Sofa ausgestattet, die vierte hat bloss ein Doppelbett. Selbstverständlich bietet Ihr Zimmer auch alle Annehmlichkeiten, die Sie von einem 5 Sterne-Resort erwarten dürfen. Mit der reichhaltigen Holzausstattung, den hohen Decken und dem wunderschön dekorierten Interieur wird die Kabine Ihre ganz private Oase sein.

Verpflegung

Die Mahlzeiten an Bord der Adelaar sind ein regelrechtes Ereignis!
Unsere Köche bereiten einen gesunden Mix von indonesischer und westlicher Küche mit den frischesten und erlesensten Zutaten zu. Interessierte Gäste sind selbstverständlich auch willkommen, unseren Köchen bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen oder an einem Kurs in indonesischer Küche teilzunehmen.
Unsere Bar ist vorzüglich bestückt und mit Freude servieren wir Ihnen kalte Drinks, Bier sowie importierte Weine und Liköre, wann immer es Sie danach gelüstet. Für eisgekühlte Getränke oder Ihren Lieblingscocktail haben wir natürlich immer genügend Eis an Bord – stets frisch aus Trinkwasser zubereitet.

Spezielle Informationen

Bootsspezifikationen:
Holländischer Schoner / Königlicher Holländischer Seebrief (Bureau Veritas)

Registration:
Indonesien

Masse:
Länge: 38m / Breite: 5,5m / Tiefgang: 2.5m

Bootsausstattung:

  • Mercedes Marine Diesel (380 PS)
  • 3 Generatoren 20 kW bis 65 kW
  • 2 Bauer Tauchkompressoren
  • 10’000 Liter/Tag Wasseraufbereiter
  • 2 Aluminium Beiboote mit 40 PS Aussenbordmotoren
  • ICOM HF Empfänger (alle Kanäle)
  • Inmarsat Mini-M Satellitentelefon & Fax
  • ICOM VHF Funkgerät
  • Die ADELAAR ist ebenfalls vollständig ausgestattet mit Navigations- und Sicherheitsequipment.

Elektrizität:
Während eines Charters ist Strom 24 Stunden am Tag vorhanden. Die Generatorleistung beträgt 240 V/50 Hz und liefert ausreichend Energie für das gesamte Boot und seine Gästeräumlichkeiten. Schuko-Steckdosen sind in allen Kabinen vorhanden. Adapter für unsere Gäste aus den USA und dem UK sind an Bord erhältlich.

Sicherheit und Erste Hilfe-Service:
Die ADELAAR hat Sauerstoff und Erste Hilfe-Ausrüstung an Bord. Auf Abruf steht in Bali ein dort stationierter Hubschrauber steht für Notfälle bereit, die sich auf abgelegenen Inseln ereignen sollten. Die BIMC (Bali International Medical Clinic) ist eine gutausgerüstete Klinik westlichen Standards. Die nächstgelegene Dekompressionskammer ist ebenfalls auf Bali.

Weitere Details öffnen

Mögliche Routen

Die Adelaar fährt ausschliesslich Touren ab Denpasar rund um Bali und der Komodo Nationalpark.
Private Charter mit individueller Routenplanung sind immer möglich.
Fragen Sie uns an.

Route

KOMODO TAUCHKREUZFAHRTEN Komodo … mit seiner wilden und trockenen Landschaft über dem Wasser und seinen spektakulären, farbenfrohen Unterwasserwelt ist auch bekannt als die Insel der Drachen. Der Komodo-Archipel mit seinen ursprünglichen, von sehr dichten, wunderschönen Korallenriffen gesäumten Inseln, die von grossen Mengen verschiedenster Fischarten bewohnt werden, gehört zweifelsohne zu den absolut besten Tauchgebieten der Welt! Die Sichtung von Mantas, Mobulas und Adlerrochen begeistert jeden auch noch so erfahrenen Taucher. Graue Riffhaie, Weiss- und Schwarzspitzenriffhaie, Makrelenschwärme, Thunfische, grosse spanische Makrelen, Napoleonfische, Büffelkopf-Papageienfische und Barrakudas durchkreuzen die Gewässer und sind eine Freude für jeden Grossfisch-Fan. Dazu sehr viele Schildkröten und regelmässig Delphine…

Begleiten Sie uns auf einer 10 Tagesfahrt um diese einzigartige, abgelegene und urwüchsige Gegend der Welt- seit einigen Jahren offiziell UNESCO-Weltkulturerbe – zu besuchen. Wagen Sie einen Blick in die spektakuläre Unterwasserwelt, die so reich an dynamischen Farben und Leben ist wie kaum ein anderes Tauchgebiet auf dieser Erde.

Wir beginnen unsere Reise in Bali und segeln ostwärts Richtung Komodo-Archipel, um unterwegs an ausgewählten Orten zum Schnorcheln und Tauchen zu stoppen. Die meisten Tauchgänge finden im Komodo National Park statt, wo wir täglich drei Tauchgänge und einen Nachttauchgang durchführen werden.
Die planktonreichen Gewässer des Indischen Ozeans machen das Gebiet rund um Süd-Rinca zu einem der artenvielfältigsten Gewässer der Erde.
In Nusa Koda finden wir hellgelbe Weichkorallen, die an den Wänden hängen, grellfarbige Weich- und Hartkorallen, die Unterwasserhügel komplett bedecken, und Fische aller vorstellbaren Arten schweben in Massen vorbei. Die Riffe selbst sind von meisterhaft getarnten Anglerfischen, bunten Seeäpfeln, einer erstaunlichen Anzahl von Nacktkiemenschnecken und anderen Makro-Trouvaillen bevölkert.
Auf der Rückfahrt nach Bali machen wir Halt bei der Insel Sangeang, einem hoch aufragenden Vulkanberg, der sich schon von weitem in der Ferne abzeichnet. Das Tauchen bei dieser Vulkaninsel ist beispiellos. Der schwarze Vulkansand am Meeresgrund steht in herrlichem Kontrast zu den grell-bunten Korallenriffen. Sangeangs Riffe werden von verschiedenen Arten Pygmäen-Seepferdchen bewohnt, sowie von Anglerfischen, Geisterfetzenfischen, Flachwürmern und natürlich Nacktkiemenschnecken und spanischen Tänzerinnen. Diese einzigartigen Lebewesen machen dieses Tauchgebiet zum Traum eines jeden Makro-Fotografen.
Tauchen entlang der balinesischen Küste Bali, allein schon der Name beschwört Visionen vom tropischen Paradies herauf.

Bali ist Indonesiens populärste Insel – und das aus gutem Grund. Die Insel der Götter ist eine charmante und reizvolle Urlaubsinsel, nicht nur wegen ihrer aussergewöhnlichen Geschichte, sondern auch wegen der verschiedenen attraktiven Tauchgebiete. Schiffswracks, “drop-offs”, sandige Gefälle, Steilwände, erstaunliche Artenvielfalt unter Wasser, schwarze vulkanische Meeresböden, reissende Strömungen und wunderschöne, ruhige Buchten … einfach etwas für jedermann.

Nusa Lembongan und Penida:
Die Balinesen glauben, das es auf diesen beiden trockenen Inseln spukt. Die Hauptattraktion aber ist das Tauchen in den kristallklaren Gewässern rund um die Inseln, entlang ausgedehnter Korallenriffe. Die starken Strömungsverhältnisse in diesem Tauchgebiet ernähren die gesunden Korallen und sind verantwortlich für das artenreiche Leben in den Riffen – inklusive Mantas und natürlich Mondfischen (Mola-Mola).

Candi Dasa und Amuk Bay:
Die Inseln vor dieser Bucht sind eigentlich nicht mehr als angeschwemmte grosse Felsen von wilder Schönheit. Die Bucht mit ihren nährstoffreichen ‘Upwellings’ bietet Lebensraum für viele Tierarten, beispielsweise grosse Fischschwärme, Mondfische oder verschiedene Haiarten, darunter auch Wobbegongs.

Amed und Tulamben:
Tulamben, Heimat des weltberühmten Schiffwracks “USAT Liberty” aus dem 2. Weltkrieg, ist das bekannteste und beliebteste Tauchgebiet Balis. „Schwarze Meeresgrund-Tauchgebiete“ mit ihrer typischen Artenvielfalt erstrecken sich von Amed bis weit in den Nord-Osten von Bali. Einige Tauchgebiete sind erst kürzlich erkundet worden – und viele warten noch darauf!
Menjangan Island: Die Riffe im Nordwesten gehören zu den am besten geschützten Tauchgebieten rund um die Insel Bali. Klare, ruhige Gewässer, ein altes, geheimnisvolles, hölzernes Schiffswrack und Steilwände, die mit makellosen Gorgonien bewachsen sind, machen Menjangan Island zu einem der atemberaubendsten Tauchgebiete dieser Region.

Weitere Details öffnen