Als erster die besten Angebote erhalten



Easy Diving and Beach Resort - Sipalay - Philippinen

Gelegen an einem traumhaften Sandstrand, südwestlich von Sipalay auf Negros, bietet das familäre Resort unter Schweizer Leitung seinen Gästen 22 Steinbungalows in paradiesischer Umgebung. Nicht weniger als 50 Tauchplätze mit unberührter Unterwasserwelt werden schnell und komfortabel erreicht.

  Location anzeigen

Aktionen / Specials

Spezialreise Sipalay, Moaboal und Visayas Safari - PHILIPPINEN

Reisezeit:
14.10.2022 - 31.10.2022

Zuerst verbringen wir 4 Tage/5 Nächte in SIPALAY im Easy Diving Resort. 
Anschliessend wechseln wir auf das Tauchschiff von Easy Diving und machen eine 5 Tage Tauchsafari (schlafen an Bord oder in einfachen Resorts) von Sipalay nach Moaboal. Die besten Tauchplätze der Philippinen inklusive: Pescador, Sumilon, Balikasac, Apo Island usw.
Nach der Safari in Moaboal 
verbringen wir nochmals 4 Tage/5 Nächte im Cebu Seaview Dive Resort.

5 Nächte Sipalay Easy Diving Resort, UF, inkl. Tauchen
5 Nächte Visayas Tauchsafari von Sipalay nach Moaboal, VP
5 Nächte Moalboal Cebu Seaview Dive Resort, UF, inkl. Tauchen

Im Preis inklusive:
Resorts, Tauchen, Tauchsafari, Transfers in 2er Belegung: CHF 1632.-
Resorts, Tauchen, Tauchsafari, Transfers in 1er Belegung: CHF 2097.-


Im Preis nicht inklusive:
Flüge ab/nach Europa (ab ca CHF 990.-)


Infos zu Resort und Safari:
Easy Diving Resort und Safaris
Cebu Seaview Dive Resort


Jetzt unverbindlich anfragen:
Detailliertes Angebot/Offerte per mail oder Telefon
info@seleger.ch / 044 760 30 20

Exklusive Spezialreise

Tauchen

Sipalay und Umgebung bietet nicht weniger als 50 herrliche Tauchplätze mit prächtiger, unberührter Unterwasserwelt, die noch viele Überraschungen bereithält. Die meisten Spots liegen direkt vor dem Easy Diving and Beach Resort oder sind in wenigen Minuten mit dem Boot erreicht. Die Unterwasserlandschaft ist geprägt durch üppig bewachsene Korallenabhänge, Sunken Islands und atemberaubende Steilwände. Wracktauchfans kommen an insgesamt vier Schiffswracks auf ihre Kosten. Absolutes Muss für jeden Makro-Liebhaber ist ein Tagesausflug nach Turtle Island. Das Naturschutzgebiet rund um Danjugan Island bietet ein einzigartiges Riff voller Leben, das sich auch ideal zum Schnorcheln eignet.

Das engagierte Team organisiert neben dem regulären Tauchbetrieb einmalige Tagestouren und mehrtägige Visayas-Tauchsafaris mit den beiden eigenen Safarischiffen, sowie exklusive Flug-Safaris zu den unberührten Cagayan Islands.

Name

Easy Diving Tauchbasis - Sipalay

Beschreibung

Das Tauchcenter von Easy Diving ist das erste und einzige PADI IDC (Instructor Development Center) 5 Star Gold Palm Resort an der Westküste von Negros und wird durch einen in der Schweiz ausgebildeten PADI-Instruktor geleitet. Für den Tauchbetrieb steht eine Flotte aus fünf komfortablen Tauchbooten zur Verfügung; das größte bietet Platz für 25 Personen, das kleinste für maximal sieben Taucher. Zu den Einrichtungen der Basis zählen ein Dive Shop mit Werkstatt und ein Schulungsraum für die Tauchausbildung.

Lage

Direkt am Sandstrand der Easy Diving and Beach Resorts an der Westküste von Negros, südwestlich von Sipalay City. Eine große Auswahl abwechslungreicher, wenig betauchter Tauchplätze liegt in unmittelbarer Nähe.

Basisbetreiber

Easy Diving

Tauchangebot

Jeden Tag werden 3-4 Tauchgänge für die Gäste von Easy Diving angeboten und mit den fünf basiseigenen Booten organisiert. Auch Tagesausflüge, u.a. nach Turtle Island, sind möglich.

Der reguläre Tauchbetrieb wird ergänzt durch Sidemount- und Tec-Tauchgänge und -kurse.

Ausrüstung

Moderne, gut gewartete Ausrüstung steht zum Verleih bereit.

Nitrox

Entsprechend zertifizierte Gäste tauchen bei Easy Diving kostenfrei mit Nitrox.

Tauchpakete

Die Tauchpakete beinhalten Guide, Flasche, Blei und Luft/Nitrox. 15 Liter Flaschen sind gegen Gebühr erhältlich.

Tauchkurse

Das PADI IDC Center bietet Tauchausbildung von Anfänger bis hin zum Instruktor an.

Weitere Details öffnen

Unterkunft

Das Easy Diving and Beach Resort liegt an einem traumhaft schönen, weißen Sandstrand und bietet seinen Gästen klimatisierte Steinbungalows in unterschiedlichen Kategorien, ein exzellentes Restaurant, einen Massage-Pavillon und eine hervorragend organisierte Tauchbasis direkt am Strand.

Lage

Das Easy Diving and Beach Resort befindet sich südwestlich von Sipalay City an der Westküste der Insel Negros, direkt an einem weißen Sandstrand.

Die Anreise kann über Cebu und Manila erfolgen. Von Cebu aus gibt es zwei Mal wöchentlich Direktflüge nach Sipalay, alternativ kann ein Inlandsflug nach Dumaguete genutzt werden. Von Dumaguete aus erreichen Sie Sipalay City mit dem Van in rund 3,5 Stunden, von dort aus geht es mit dem Trycicle zum Resort.

Bei Anreise über Manila fliegen Sie per Inlandflug nach Bacolod, anschließend 2-3 stündiger Transfer mit dem Van nach Sipalay City, von dort aus mit dem Trycicle zum Resort. Zusätzlich gibt es auch Inlandsflüge von Manila nach Dumaguete.

Ausstattung

Das Easy Diving and Beach Resort wurde harmonisch in die atemberaubende Landschaft an einem wunderschönen Sandstrand, der zum Baden und Schwimmen einlädt, integriert. Die Steinbungalows sind umgeben von einer üppigen tropischen Vegetation. Der Massage-Pavillon direkt am Strand verzaubert mit einem herrlichen Ausblick; das sanfte Rauschen der Wellen kombiniert mit der Massage Ihrer Wahl bringt Ihren Körper wieder in Einklang. Angeboten werden u.a. balinesische Massagen, Akupressur, Schwedische Massagen und Aromatherapie.

Wohnen

Insgesamt 22 Bungalows verteilen sich auf der gepflegten Anlage. Die Standard-Unterkünfte befinden sich in Reihenbungalows und bieten Klimaanlage und Warmwasser; zwei der Standard-Zimmer sind nur mit Ventilator ausgestattet. Die Deluxe-Unterkünfte befinden sich in Doppelbungalows und bieten zusätzlich eine Minibar. Die Super Deluxe Bungalows sind freistehend und mit Minibar und Fernseher ausgestattet. Alle Unterkünfte sind geschmackvoll mit Möbeln aus Naturmaterialien eingerichtet, jedes Zimmer bietet eine mit Rattanmöbeln ausgestattete Terrasse.

Verpflegung

Das resorteigene Restaurant Acuaria mit Bar liegt direkt am wunderschönen Sandstrand und wartet mit einer herrlichen Aussicht über das Meer auf. Serviert werden philippinische Gerichte und internationale Speisen. Die Spezialität des Hauses ist fangfrischer Fisch mit leckeren Beilagen. Jeden Mittwoch wird in der Hauptsaison ein schmackhaftes Buffet mit frischem Fisch, gegrilltem Hühnchen und Schwein angeboten. Die Bar überzeugt mit einer großen Getränkeauswahl, von Softdrinks, über die "Easy Shots", bis hin zu kreativen Cocktails findet sich hier für jeden Geschmack das Richtige.

Vorausbuchbar sind Frühstück, Halbpension und Vollpension.

Weitere Details öffnen

Sport & Ausflüge

Gegen Gebühr: Abwechslungsreiche Aktivitäten und Ausflüge, u.a. Aqua-Sub, Stand-Up-Paddling, Adventure Trips und Ausflüge zum Naturparadies von Danjugan Island.

Von Oktober bis März touren die beiden Safariboote von Easy Diving Sipalay durch die philippinische Inselwelt und besuchen die besten Tauchplätze der Region, darunter die Walhaie von Oslob, Balicasag Island, Siquijor, Sumilon und Apo Island. Die "Royo" und "Goya" sind maßgeschneiderte Auslegerboote mit modernen Einrichtungen und landestypischem Charme. Während der sechstägigen Safaris von Moalboal nach Sipalay bzw. Sipalay nach Moalboal übernachtet man in kleinen Beach Resorts in der Nähe der Tauchgebiete und ab und an auch an Bord der Boote, die mit kleinen, gemütlichen Schlafkojen ausgestattet sind. Täglich werden 3-5 Tauchgänge an den besten Riffen der Visayas angeboten.

Seit 2018 bietet Easy Diving außerdem exklusive Flug-Tauchsafaris zu den Cagayan Islands, rund 120 km westlich von Sipalay, an. Die 31, zumeist unbewohnten Inseln liegen auf dem 500 km langen Cagayan Rücken, einem Unterwassergrat aus erloschenen Vulkanen, der im UNESCO Weltnaturerbe Tubbataha Reef National Marine Park endet. Nach einem 25 minütigen Flugtransfer von Sipalay verbringen Sie 6 Nächte in einfachen Doppelzimmern in absolut paradiesischer Umgebung und genießen Non-Limit-Tauchen in nahezu unberührten Revieren mit mächtigen Wänden, prächtigen Korallendächern, riesigen Gorgonien und reichlich Großfisch bei besten Sichtweiten von 40-45 Metern.