Als erster die besten Angebote erhalten



Murex Bangka Resort - Tauchresort Sulawesi

Das kleine Resort von Murex auf der Insel Bangka ist der ideale Ausgangsort für Tauchexpeditionen zum Bunaken-Unterwasser-Nationalpark oder zu den Critters-Paradiesen in der Straße von Lembeh. Zudem verfügt die Tauchbasis auch noch über ein perfektes Hausriff. Ein schneeweißer Sandstrand macht die Robinsonade perfekt.

  Location anzeigen

Tauchen

Für Taucher, die alles sehen wollen, liegt Bangka nahezu ideal. Einerseits verfügt die Insel über ein sehr schönes, sehenswertes Hausriff, andererseits ist es nicht weit bis zum Bunaken Unterwasser-National-Park mit seinen dramatischen Steilriffen und seinen üppigen Großfischbeständen. Wer die Makrowelt vorzieht, muss mit dem Boot nur in die andere Richtung fahren, wo er zu den Tauchplätzen in der Lembeh-Street gelangt. Sie ist besonders für ihre farbenfrohen, prächtigen Critters bekannt.

Name

Murex Bangka Dive Center

Beschreibung

Die großes Stärke der Tauchbasis auf Bangka ist ihre Vielfalt. Die Insel selbst bietet schon sehr schöne Tauchmöglichkeiten, bei denen stets mit Weiß- oder Schwarzspitzenriffhaien, Schildkröten und großen Zackenbarschen gerechnet werden kann. Zudem gibt es unweit der Basis auch einige vielversprechende Makro-Tauchplätze. Bis nach Bunaken dauert die Fahrt mit dem Tauchboot eine starke Stunde. Genau so lange sind Taucher unterwegs, die in der Straße von Lembeh auf die Suche nach Critters gehen wollen.

Lage

Die Tauchbasis befindet sich genau in der Mitte zwischen zwei sehr prominenten Tauchgebieten im Korallendreieck. Das bedeutet allerdings nicht, dass Bangka nicht eigene Highlights zu bieten hätte. Neben den Riffen direkt um die Insel, werden auch Tauchplätze an der Küste von Sulawesi angefahren, an die andere Tauchbasen, etwa aus dem Bunaken-Nationalpark, gar nicht gelangen.

Basisbetreiber

Murex Divers

Tauchangebot

Die meisten Tauchplätze werden vom Boot aus angefahren. Es werden Ausfahrten mit zwei und mit einem Tauchgang angeboten. Darüber hinaus können erfahrene Taucher auch das überaus interessante Hausriff autonom erkunden.

Ausrüstung

Die Basis ist mit Leihausrüstung von Aqualung ausgestattet. Getaucht wird in der Regel mit 12-Liter Alu-Tanks, die meist mit INT-Anschlüssen versehen sind.

Nitrox

Gegen Aufpreis

Tauchpakete

Tauchpakete sind möglich und sind als Paket komplett mit Übernachtungen buchbar.

Tauchkurse

Das Murex Bangka gehört zum PADI-5-Star-Center in Manado. So sind prinzipiell alle Tauchkurse vom Open-Water-Diver bis zum Divemaster machbar.

Weitere Details öffnen

Unterkunft

Unweit der Nordspitze von Sulawesi liegt die kleine Insel Bangka, auf der Murex ein weiteres Resort errichtet hat. Es ist ideal auf Taucher ausgerichtet und zudem besonders familienfreundlich. Die Wege sind nicht weit und die ganze Anlage ist eingebettet in einen wundervollen Palmengarten. Die Bungalows, im einheimischen Stil der Minahasa errichtet, sind einfach, aber gemütlich und passen sich wunderbar in die Landschaft ein.

Lage

Die Insel Bangka liegt rund fünf Kilometer vor der Nordspitze Sulawesis im Herzen des Korallendreiecks. Sowohl der Unterwassernationalpark von Bunaken, als auch die Straße von Lembeh sind von hier aus leicht zu erreichen. Die flache Insel misst zwölf Kilometer in der Länge und ist an der breitesten Stelle sechs Kilometer breit. Vom Flughafen Manado dauert die Fahrt zum Anleger eine Stunde. Von dort geht es mit dem Boot noch etwa 20 Minuten auf die Insel.

Ausstattung

Insgesamt verfügt das Murex-Resort auf Bangka über 13 Zimmer. Sechs davon sind in Einzelbungalows auf Stelzen untergebracht. Hinzu kommen drei Zimmer in einem Gebäude nahe der Tauchbasis und zwei Bungalows mit jeweils zwei Zimmern. Die Anlage schart sich um das Hauptgebäude, in dem auch das Restaurant untergebracht ist. Dort gibt es für die Besucher auch Wlan. Der Strom kommt aus den eigenen „Flüster-Generatoren“ und ist, abgesehen von der Mittagszeit, normalerweise zwischen fünf Uhr nachmittags und morgens um neun Uhr im Betrieb.

Wohnen

Die Stelzenbauweise und die seitlichen Eingänge über die Veranda sind die typischen Kennzeichen für die Holzhäuser der Minahasa, die unweit von Bangka im Hochland von Sulawesi hergestellt werden. In diesen klassischen Holzhäusern sind die meisten Gäste untergebracht. Eine überdachte und gut möblierte Veranda ist faktisch ein zweites Zimmer. Ganz der Landessitte angepasst ist auch das Badezimmer, das zwar Wände, aber kein Dach besitzt. Dusche und WC verfügen über europäischen Standard und auch aus den Steckdosen kommt der Strom mit einer Spannung von 220 Volt.

Verpflegung

Im Murex auf Bangka wird Vollpension angeboten. Frühstück, Mittag- und Abendessen gibt es jeweils als Buffet. Darauf finden sich mediterrane Speisen und natürlich Spezialitäten aus Indonesien.

Weitere Details öffnen

Sport & Ausflüge

Das Resort bietet Ausflüge in den Tangkoko-Nationalpark an. Außerdem gibt es eine Kinderbetreuung.