Murex Manado Resort - Tauchresort Sulawesi

Inmitten von Palmen, Mango-, Guave- und Avocadobäumen liegt das Murex Dive Resort Manado. Vom dunklen Sandstrand aus bietet sich ein wunderbarer Blick auf die Inseln Mandotua und Bunaken, an deren Küsten einige der spektakulärsten Tauchplätze Indonesiens zu finden sind.

  Location anzeigen

Tauchen

Der Unterwasser-Nationalpark Bunaken gehört zu den spektakulärsten Tauchgebieten in Indonesien. Die Inseln Manadotua, Bunaken und Siladen bieten dramatische Steilhänge und großen Fischreichtum. Begegnungen mit Großfischen sind ebenso an der Tagesordnung wie gewaltige Schwärme von Schnappern oder Barrakudas.
Makro-Freunde kommen dagegen an den flachen, zum Teil mit Mangroven bewachsenen Küsten vor Manado, voll auf ihre Kosten. Nirgendwo ist die Artenvielfalt so groß, wie hier im Korallendreieck.

Name

Murex Manado Dive Center

Beschreibung

Murex-Divers ist eine der ältesten Tauchbasen im Norden Sulawesis. Tauchbasis und Resort entwickelten sich aus dem privaten Anwesen des Murex-Gründers, einem der ersten zertifizierte Taucher in Nordsulawesi. Inzwischen ist die Basis zu einem PADI 5* Center geworden.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung ist Murex auf Sulawesi und in Indonesien gut vernetzt, so dass in Zusammenarbeit mit anderen Tauchbasen zahlreiche spannende Exkursionen auch zu weiter entfernten Zielen angeboten werden können.

Lage

Die Tauchbasis liegt am Meer und in Pool-Nähe, so dass die Wege im Kurs oder bei Ausfahrten wohltuend kurz sind. Insgesamt ist das ganze Club sehr auf das Thema Tauchen abgestimmt. Die eigenen geräumigen Boote sind mit zwei Außenbordern ausgestatttet, die etwa eine halbe Stunde bis zum den Tauchplätzen vor Bunaken benötigen.

Basisbetreiber

Murex Divers

Tauchangebot

Muck-Diver finden an der Küste Sulawesis 15 Tauchplätze, an denen sie jegliche Art von Critters finden. Die Inseln um Bunaken bieten 25 Tauchplätze. Murex bietet Ausfahrten mit zwei oder mit drei Tauchgängen an. Nach dem Frühstück gibt es normalerweise Fahrten mit zwei Tauchgängen. Nach dem Mittagessen werden dann Ausfahrten mit einem Tauchgang angeboten.

Ausrüstung

Das Murex-Tauchcenter ist mit Alu-Flaschen, meist 12 Liter ausgestattet. Auch größere Flaschen sind vorhanden. Vorwiegend wird mit INT-Anschlüssen getaucht. Die Basis verfügt über Leihausrüstung von Aqualung.

Nitrox

Ja, gegen Aufpreis.

Tauchpakete

Verschiedene Tauchpakete sind buchbar. Sie umfassen Boot, Blei und Flasche. Ab dem sechsten Tag wird das Tauchen billiger.

Tauchkurse

Als PADI 5* Center können alle Kurse vom Open-Waterdiver bis zum Divemaster angeboten werden. Darüber hinaus stehen auch eine Menge Specalties auf dem Lehrplan.

Weitere Details öffnen

Unterkunft

Das Unternehmen Murex gehört zu den Pionieren des Tourismus im nördlichen Sulawesi und verfügt über eine rund 30jährige Erfahhrung in dieser Region.  Südlich von Manado gelegen bietet das Taucherhotel die besten Voraussetzungen für Tauchexkursionen in den Unterwasser-Nationalpark von Bunaken und zu den Makro-Paradiesen an der Küste Sulawesis. Auch Ausflüge in das Minahasa-Hochland und den Togonko-Nationalpark werden vom Murex-Resort angeboten.

Lage

Das Murex Tauchresort liegt nur etwa 25 Kilometer vom internationalen Flughafen von Manado entfernt. Manado selbst ist die Hauptstadt der Nordprovinz von Sulawesi und eine quirlige Metropole mit fast einer halben Million Einwohner. Das Resort dagegen ist in einer ruhigen malerischen Lage direkt am dunklemn Sandstrand im Süden der Stadt angesiedelt. Die Fahrt ins Zentrum Manados dauert etwa 20 Minuten.

Ausstattung

Die Bungalows, in denen insgesamt 15 Zimmer untergebracht sind, liegen in einem tropischen Garten, der von drei Bächen durchflossen wird, die einige malerische Fischteiche speisen. Rund um die Bungalows wachsen zahlreiche tropische Früchte wie Mangos und Guaven. Hibiscus und Orchideen machen die Anlage zudem zu einer Augenweide. Alles gruppiert sich um das offene, zentrale Restaurant. Zwar ist das Murex Dive Resort sehr stark auf das Tauchen ausgerichtet, aber es giebt trotzdem einen gemütlichen Pool. Und dank W-LAN muss auch niemand auf das Internet verzichten.

Wohnen

Von den 15 Bungalows liegen zwölf in Garten, drei haben Blick aufs Meer oder den Pool. Ausgestattet sind die geräumigen Bungalows alle gleichwertig. Sie verfügen über ein King-Size Bett oder zwei Einzelbetten. Alle Zimmer sind mit Klimaanlagen ausgestattet. Die Badezimmer und WCs entsprechen dem europäischen Standard, überall gibt es fließendes warmes und kaltes Wasser. Auch die 220-Volt-Stromversorgung entspricht dem, was man von zu Hause kennt. In dem sehr familiär geführten Resort steht zudem eine Kinderbetreuung, tagsüber aber auch abends, bereit, so dass die Eltern auch einmal eine Auszeit nehmen können.

Verpflegung

Im Murex Resort gibt es drei Mahlzeiten am Tag, die im offenen Hauptrestaurant eingenommen werden. Sie werden als Buffet serviert. Die Gäste haben dabei die Wahl zwischen mediterraner oder lokaler Küche.

Weitere Details öffnen

Sport & Ausflüge

Da es sich beim Murex Dive Resort um eine Anlage handelt, in der sich fast alles um das Tauchen dreht, sind die andere Sportmöglichkeiten eher begrenzt. Dafür kann das Murex Resort auf ein sehr umfangreiches Ausflugsprogamm verweisen, dass die Gäste zu den Vulkanen in das Minahasa-Hochland, zum Tondano See oder in den Tongkoko Nationalpark führt.

Unterhaltung

Inzwischen verfügt das Murex Resort in Manado auch über ein Spa. In dem "Nature Spa" werden traditionelle indonesische Massageformen angeboten. Sie werden auch mit einer Aromatherapie verbunden. Zudem sind auch indische und chinesische Techniken möglich.

Weitere Details öffnen