Tauchen Malapascua auf den Philippinen: Herrliche Unterwasserwelten mit Korallengärten, Felswänden, Höhlen und Wracks sowie einzigartige Tauchplätze erleben!

Das Tauchen auf Malapascua auf den Philippinen lässt das passionierte Taucherherz höher schlagen! Dafür sorgen nicht nur die schneeweissen, palmengesäumten Traumstrände und die faszinierenden Unterwasserlandschaften, sondern auch der einzigartige Tauchspot Monad Shoal, wo Sichtungen von Fuchshaien fast garantiert sind!

Tauchen auf Malapascua, der kleinen Insel an der nördlichen Spitze von Cebu auf den Philippinen, bietet einmalige Erlebnisse. Am Monad Shoal stehen Sichtungen von den in anderen Tauchgebieten nur ganz selten zu sehenden Fuchshaien nämlich an der Tagesordnung. Die bis zu sieben Meter langen Fische sind für ihre einzigartige Jagdmethode bekannt: Mit ihrem langen Schwanz betäuben die Tiere ihre Beute, um sie dann widerstandslos verspeisen zu können. Abseits der herrlichen Unterwasserwelt der Insel locken herrliche Traumstrände, die Erholung pur versprechen!

Ocean Vida Resort - Tauchresort auf Malapascua, Philippinen

Charmantes Tauchresort: Es warten herrliche Unterwassererlebnisse

›› mehr Informationen