Tauchen vor Cabilao auf den Philippinen: Die interessantesten Tauchplätze vor der Küste des kleinen Inselparadieses entdecken!

Wunderbare Unterwassererlebnisse beim Tauchen warten vor Cabilao auf den Philippinen. Die nur 8 km² grosse Insel der Visayas ist ein Ort der Ruhe und Entspannung, aber auch der atemberaubenden Tauchplätze. Es warten Steilwände, Höhlen und eine grosse Vielfalt an Meereslebewesen!

Im Westen von Bohol begeistert ein ganz besonderer Ort zum Tauchen: Cabilao. Die sehr kleine Insel ist ein paradiesischer Ort abseits der Touristenströme, der entspannende Tage auf den Philippinen verspricht. Zu Lande begeistern teils menschenleere Traumstrände, im Wasser die faszinierenden Unterwasserwelten. Die zwei Meeresschutzgebiete vor der Insel machen das paradiesische Eiland zu einem Weltklasse-Tauchgebiet. Eine aussergewöhnliche Vielfalt an Hart- und Weichkorallen sowie Critters und Pygmäen-Seepferdchen begeistern ebenso wie Weissspitzen-Riffhaie, Barrakudas oder Makrelen, die immer wieder in den Gewässern anzutreffen sind.