Tauchen auf der Insel Cebu auf den Philippinen: Vielfältige Unterwasserlandschaften und die farbenprächtige Tier- und Pflanzenwelt entdecken!

Beim Tauchen auf Cebu im Inselstaat der Philippinen begeistern wunderschön bewachsene Steilhänge, Höhlen, Wracks und herrliche Korallengärten mit artenreichem Fischbestand. Die Insel selbst, die im Zentrum der Visayas Region liegt, punktet mit ihrer hügeligen Landschaft und den lebendigen Dörfern.

Tauchen auf der Insel Cebu auf den Philippinen bietet reichlich Abwechslung. Zahlreiche Tauchplätze vor der hügeligen Insel laden ein, die herrliche Unterwasserwelt zu entdecken. Es warten spektakuläre Steilwände, teils unberührte Korallengärten und eine wunderbare Artenvielfalt, auch im Makrobereich. Besonders Moalboal ist als Paradies für Makrotaucher bekannt! Die Insel selbst begeistert mit ihrer tropischen Landschaft, den schwarzen Felsen und den reinweissen Sandstränden. In der Hauptstadt und den Dörfern herrscht lebhaftes Treiben, das einen herrlichen Kontrast zur Ruhe in den Tauch-Resorts bildet!

Magic Island Dive Resort - Tauchresort auf Cebu, Philippinen

Komfortables Tauchresort mit 10 Cottages und vorgelagertem Hausriff

›› mehr Informationen