Tauchen auf Negros auf den Philippinen bietet herrliche Unterwassererlebnisse mit faszinierenden Aussichten, aber auch Muck-Tauchen vom Feinsten!

Beim Tauchen vor Negros auf den Philippinen wartet ein abwechslungsreiches Programm. Direkt vor den einfachen bis luxuriösen Tauchresorts warten spannende Hausriffe, bei etwas entfernten Tauchplätzen faszinierende Unterwasserwelten oder hervorragende Spots zum Muck-Tauchen. Die Insel selbst begeistert mit ursprünglicher, wilder Natur!

Auf der zweitgrössten Insel der Visayas wird Tauchen zum echten Erlebnis. Der beste Ort für den Unterwassersport auf Negros auf den Philippinen ist die Südspitze der Insel. Im Meer vor Apo Island warten faszinierende Unterwasserlandschaften mit intakten Korallengärten, schön bewachsenen Steilwänden und einer bunten Vielfalt der Flora und Fauna. Hier bieten sich ausgezeichnete Voraussetzungen zum Muck- sowie zum Makrotauchen. Ausserhalb des Wassers warten wilde Landschaften in den Bergen, riesige Zuckerrohrplantagen sowie Dumaguete, das gerne auch „Stadt der Gelassenheit“ genannt wird.