Tauchen in Mirbat im Oman: Teils noch unberührte Tauchplätze mit herrlichen Korallenriffen warten darauf, erforscht zu werden!

Tauchen in Mirbat im Oman ist ein besonderes Erlebnis, denn einige der mehr als 20 Tauchplätze sind nur wenig erforscht! Die Region rund 1.000 Kilometer von Muscat punktet zu Lande mit einzigartigen Dünenlandschaften und grünen Weiten mit Bananenstauden und Kokospalmen.

Die herrliche Unterwasserwelt des Arabischen Golfes begeistert beim Tauchen in Mirbat im Oman mit einer farbenprächtigen Flora und Fauna, mit grossem Fischreichtum, spektakulären Korallenriffen und einigen Tauchspots, die direkt vom herrlichen Strand aus erkundet werden können. Wunderschöne Eindrücke warten auch ausserhalb des Wassers: Üppig bewachsene und urzeitliche Landschaften, traditionelle Gewürz- und Weihrauchmärkte sowie Moscheen und Ausgrabungen sorgen für abwechslungsreiche Ferientage. Besonders sehenswert sind die Ruinen der mittelalterlichen Siedlung Salalahs, die von der UNESCO zum Welterbe ernannt wurden!