Beim Tauchen im Noonu Atoll auf den Malediven bieten sich wunderbare Eindrücke: herrliche Korallenriffe und grosse Artenvielfalt! 

Tauchen im Noonu Atoll zeigt die Malediven von ihrer einsamen Seite. Nur wenige Tauchresorts liegen im Atoll, das für Unterwassersportler so viel zu bieten hat. An den mehr als 20 faszinierenden Tauchspots laden traumhafte Landschaften ein, erkundet zu werden.

Üppige Flora und Fauna, atemberaubende Steilwände, beeindruckende Höhlen – das und noch vieles mehr wartet beim Tauchen im Noonu Atoll im Norden der Malediven. Das touristisch noch wenig erschlossene Atoll begeistert mit seiner Artenvielfalt und dem Fischreichtum, der auch Grossfische mit einschliesst. So finden sich Graue Riffhaie in Gruppen von zwanzig oder mehr Tieren regelmässig bei den Putzerfischen ein und geniessen die Reinigung. Genuss wird auch auf den wenigen Hotelinseln gross geschrieben: Es warten traumhafte Strände, komfortable Unterbringung und bester Service.